Erfahrungsbericht: Abnehmen mit Keimbrot

Elena nimmt mit Bewegung und dem Bio-Eiweißkeimbrot ab

“Ihr Bio-Eiweißkeimbrot hat mein Leben verändert”, schrieb uns vor kurzer Zeit Elena aus Bratislava. Ihre Tochter hatte Anfang diesen Jahres zufällig das Bio-Eiweikeimbrot in Linz gekauft und seitdem ist Elena begeistert.

“Mir gelingt es, auch in Kombination mit mehr Bewegung, mit dem Eiweißkeimbrot 1 kg pro Monat abzunehmen. Als ich letzten August kein Brot mehr hatte, habe ich “normales” Brot gegessen und habe in kurzer Zeit wieder ein Kilo zugenommen. Ohne das Brot wäre Abnehmen für mich fast unmöglich, da ich mir ein Leben ohne Brot nur schwer vorstellen kann.

Bio-Eiweißkeimbrot hier bestellen!

Ich habe auch schon mehrere Typen von Eiweißbroten probiert. Diese funktionieren zwar, aber von der Konsistenz und dem Geschmack her kann ich mir einfach kein anderes Eiweißbrot mehr vorstellen. Mir schmeckt es z.B. auch getoastet sehr gut.

Und das wichtigste für mich: Ich bin Diabetikerin und mir ist gelungen mit täglichem Essen des Bio-Eiweißkeimbrots meinen Blutzucker zu senken!” – So berichtete uns Elena über Ihre Erfahrungen mit dem Bio-Eiweißkeimbrot. Vielen Dank für die tollen Worte, wir sind froh wenn’s gut tut.

Wenn auch Ihr am Bio-Eiweißkeimbrot interessiert seid, dann schaut doch mal in unserem Online-Shop vorbei.

Unsere Dinkel-Cräcker beim European Handbike Circuit

Rollstuhlsport in Lengau/Friedburg

Dieses Mal geht’s vordergründig nicht um unser Brot, sondern um den Sport! Wir freuen uns sehr, dass wir eine tolle Veranstaltung als Sponsor unterstützen dürfen und zwar das Finale das European Handbike Circuit 2015.

Eigentlich sollte das Finale in Barcelona stattfinden, musste aber leider abgesagt werden. Nun findet die Rollstuhlsport-Veranstaltung am 18. Oktober im oberösterreichischen Lengau/Friedburg statt. Dazu werden etwa 50 Athletinnen aus 10 Nationen erwartet. Um bei Kräften zu bleiben, werden die Sportler u.a. mit unseren Dinkel-Cräckern versorgt.

Wenn Ihr an der Veranstaltung oder dem Sport interessiert seid, dann schaut doch mal auf der Webseite der European Handbike Federation vorbei. Unsere Dinkel-Cräcker findet Ihr natürlich wie gewohnt mit den Keimbroten im Online-Shop auf www.keimbrot.at.

Lupinensamen: Hochwertige Proteinpaket mit Power!

Hülsenfrucht aus 40% Eiweiß

Juhu, wir haben ein neues Brot. Das Bio-Eiweißkeimbrot mit gekeimten Lupinensamen. Daher wird es Zeit, einen genaueren Blick auf die Lupine zu werfen, die zu den Hülsenfrüchten zählt.

Die Lupine enthält äußerst hochwertige Eiweiße, die auch ein wertvoller Bestandteil der menschlichen Ernährung sind. Lupinen sind beispielsweise ein toller Ersatz für Soja und bestehen zu fast 40% aus Eiweiß. Dennoch ist Lupine nicht gleich Lupine. Einige, vor allem wilde Sorten der Pflanze sind nämlich giftig und dazu, aufgrund der Bitterstoffe, auch nicht besonders schmackhaft. Seit den 1930er Jahren hat sich dies durch die Züchtung  von Süßlupinen jedoch geändert.

Mit Fortschritt zum hochwertigen Nahrungsmittel

Erst 2014 wurde das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung sowie die Prolupin GmbH mit dem Deutschen Zukunftspreis ausgezeichnet, da sie ein Verfahren entwickelten, womit Lupinensamen von unangenehmen Geschmacksstoffen gereinigt werden können. Dieses Verfahren wertet die Samen zu hochwertigen Lebensmittel auf, die vor allem auch für Veganer ein besonderes Nährwert-Potential bieten.

Mehl, Milch, Kaffee – vielseitiger Einsatz

Lupinen werden in ganz unterschiedlicher Form konsumiert. In unserem Brot z.B. als gekeimte Samen. Im Mittelmeerraum fungieren die eingelegten Samen als beliebter Snack in Gaststätten. Es gibt auch Lupinenmehl, Lupinenmilch und Tofu-ähnliche Produkte. Und sogar eine Art kaffeeähnliches Getränk wird aus gerösteten Lupinen gewonnen, sogenannter Altreier Kaffee.

Wie viele andere Lebensmittel können Lupinen für Allergiker zu einem großen Problem werden, vor allem da sie zu den 14 häufigsten Verursachern von Nahrungsmittelallergien zählen. Im November 2007 trat daher eine EU-Richtlinie in Kraft, laut derer Lupinenprodukte als Zutat auf dem Etikett von Lebensmitteln vermerkt sein müssen.

Das Bio-Eiweißkeimbrot findet Ihr im Keimlingsbäcker Online-Shop. 

Vegan leben? – Gar nicht so einfach!

Ganz ohne Tier?

Man kann sich aus den verschiedensten Gründen dazu entscheiden vegan zu leben, also auf tierische Produkte zu verzichten. Diese Form der Ernährung bzw. der Lebensweise ist jedem selbst überlassen, jeder muss für sich entscheiden, was einem gut tut. Wenn man sich jedoch tatsächlich dazu entschließt, vegan zu leben, dann muss man, wohl oder übel, so einige Kompromisse eingehen. Tierische Produkte sind nämlich in einer Vielzahl der im Supermarkt erhältlichen Lebensmittel enthalten.

Käse, Wurst, Fleisch und Eier fallen einem dabei sofort ein. Gummibärchen, Gebäck, viele Weine, Fertigprodukte und so weiter und so fort – all diese Dinge enthalten auch häufig tierische Produkte und man ist sich dessen vielleicht gar nicht so bewusst. Noch viel schwieriger wird es, wenn man z.B. ins Restaurant geht.

Vegan sein schmeckt!

Doch sich vegan zu ernähren heisst nicht, auf alles verzichten müssen, was einem schmeckt. Wer sich mit der veganen Küche schon einmal auseinandergesetzt hat, wird vielleicht überrascht sein, wie viele Rezepte und Lebensmittel es eigentlich gibt und wie vielseitig diese Ernährungsweise sein kann.

Auch unsere Keimbrote und Dinkel-Cräcker sind vegan. Wir verwenden natürliche Rohstoffe, ohne den Zusatz tierischer Produkte. Keimlinge, Wasser und etwas Salz – mehr braucht es nicht, um unsere kleinen Kraftpakete herzustellen. Die ganze Vielfalt an unseren Broten findet Ihr im Keimbrot Online-Shop. 

10 Keimlinge zum Vollwert-Produkt: Des Rätsels Auflösung!

Ein Bild und 10 Keimlinge

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir Euch auf Facebook ein kleines Rätsel zu den verschiedenen Keimlingsarten gestellt. Zugegeben, das war ganz schön schwierig! Wir hantieren regelmäßig mit den Keimlingen und könnten sie wahrscheinlich im Schlaf voneinander unterscheiden. Da dachten wir, es wäre vielleicht interessant zu sehen, wie die Keimlinge der verschiedenen Pflanzen aussehen.

Wer vielleicht trotzdem neugierig ist, für den hier die Lösung. Auf dem obigen Bild findet Ihr folgende Keimlinge.

Von Links nach Rechts: 

  • 1. Reihe: Dinkel, Lupine, Mais
  • 2. Reihe: Erbse, Linse, Rotklee, Alfalfa (Luzerne)
  • 3. Reihe: Leinsamen, Hirse, Weizen

In das gesamte Keimlings-Weißgebäck kommen diese 10 Keimlinge, damit werten wir diese Produkte auf zu Vollwertprodukten. Mehr Infos zu all unserem Produkten und zum Online-Shop gelangt Ihr hier. 

Neu beim Keimlingsbäcker: Das Bio-Eiweißbrot

Das Bio-Eiweißbrot mit gekeimten Lupinensamen

Wir haben ein neues Brot im Sortiment: Das Bio-Eiweißbrot! Die Zutaten sind, wie bei allen unseren Broten eigentlich ganz einfach: Bio-DinkelKeimlinge und Bio-Lupinensamen (punktgenau gekeimt), dazu Wasser und Nat(ur)salz. Das besondere an dem Brot sind die Lupinensamen.

16% pflanzliches Eiweiß

Das Brot erreicht ca. 16% Eiweiß auf pflanzlicher Basis. Im Vergleich: Auch ein Steak hat etwa 16% Eiweiß, aber tierisches! 600 Gramm hat ein Bio-Eiweißbrot und wird in einer Holzschale geliefert.

Besonders geeignet ist unser Bio-Eiweißbrot für:

  • Personen mit Verdauungsproblemen (weil das gekeimte Korn sozusagen vorverdaut und aufgeschlossen ist)
  • Diabetiker (besonders niedriger, glykämischer Index: 165kcal / 2BE auf 100 Gramm Brot)
  • Personen mit überhöhtem Cholesterin
  • Bei Übersäuerung: 100% gekeimtes Brot wirkt basisch auf den menschlichen Körper
  • Weizen- und Hefeallergiker
  • Konsumenten mit hohem Nährwertanspruch

Das Bio-Eiweißbrot ist…

  • 100% Mehl frei
  • Backfermentfrei für Veganer (ohne Laktose und tierisches Eiweiß)
  • auf natürlichem Wege kohlehydratarm und eiweißreich

Die gekeimte Lupine enthält bis zu 40% Eiweiß, ist leicht verdaulich, basisch, kohlenhydratarm und stammt dazu noch aus heimischen Anbau. Die Lupine enthält außerdem alle acht essentiellen Aminosäuren, die der Mensch benötigt. Das Lupinen-Eiweiß ist ein basisches Eiweiß, da es nahezu frei von harnsäurebildenden Purinen ist.

Der Mensch braucht Eiweiß

Eiweiße sorgen für schönes Haar, für straffe und zarte Haut, für starke Muskeln und, da aus Eiweißen auch Antikörper hergestellt werden, für ein leistungsfähiges Immunsystem. Auch viele Hormone und körpereigene Enzyme bestehen vorwiegend aus Eiweißen.

Der menschliche Organismus ist folglich auf eine hochwertige Eiweiß-Versorgung angewiesen. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir nun wahllos und in übergroßen Mengen eiweißreiche Lebensmittel essen sollten. Stattdessen sollte die Auswahl der eiweißreichen Lebensmittel sehr sorgfältig geschehen.

Schaut doch mal im Keimbrot Online-Shop vorbei, dort gibt es das Bio-Eiweißbrot ab sofort zu kaufen.

Der Keimlingsbäcker beim GEWINN-Jungunternehmer

Wir sind “GEWINN-Jungunternehmer 2014”!

Wir sind echt stolz! Der “GEWINN” ist die größte österreichische Wirtschaftszeitschrift und diese hat heuer zum 25. Mal mit Unterstützung der UniCredit Bank Austria und “3” den GEWINN-Jungunternehmer-Wettbewerb veranstaltet. So weit, so gut.

Das Keimlingsbäcker-Team freut sich aber verkünden zu dürfen, dass wir dabei den 51 Rang erreichen konnten. Jetzt denkt Ihr Euch wahrscheinlich, na und? Es zählen doch höchstens die Top 10. Aber insgesamt wurden immerhin 1.000 Unternehmen bewertet. Und Rang 1 bis 50 wurden ausschließlich an Technik- und Elektronik-Firmen vergeben. Wir sind also stolz darauf, der erstplatzierte Lebensmittelerzeuger unter den vielen Unternehmen zu sein.

Ihr dürft uns aber nicht falsch verstehen, wir haben den höchsten Respekt vor all den Start-Ups aus den Bereichen Internet und Technik. Wir schwirren ja auch hier auf diesem Blog und auf Facebook rum, es gibt den Keimlingsbäcker-Onlineshop, ohne den digitalen Fortschritt wäre das alles gar nicht möglich. Aber wir freuen uns, dass wir uns mit unseren Produkten so weit vorne im Ranking platzieren konnten. Auszeichnungen sind natürlich nicht alles, aber sie bestärken uns mit unserem Konzept fortzufahren. Natürlich müssen wir auch Euch allen da draußen danken, denn ohne die Unterstützung unserer Kunden ginge gar nichts.

Über “Gewinn-Jungunternehmer 2014”

Am 17. November diesen Jahres wurde unser kleines Unternehmen aus dem Innviertel beim GEWINN-Jungunternehmer-Wettbewerb mit dem tollen 51. Platz geehrt. Über 1.000 Unternehmen hatten sich für die Bewertung registriert, 279 wurden bewertet und die ersten 100 prämiert.

Alle Gewinner wurden von einer hochkarätigen Jury unter dem Vorsitz des österreichischen Vizekanzlers Dr. Reinhold Mitterlehner ermittelt.